Hinweis: Bitte spenden Sie an Dr. Amy Proal damit die nur unzureichend erforschte, aber häufige Krankheit Myalgische Enzephalomyelitis bald besser verstanden wird und es Hilfe für die Betroffenen gibt. Hier klicken